Diese Seite wurde am
2. März 2010
ins Internet gestellt.

Nohab Lokomotiven in Tapolca
27. März 1997

    Das Ziel dieser Reise war die Besichtigung der am Anfang des Jahres verschrotteten Nohab-Lokomotiven Nr. M61 008 und 014 in Tapolca. Aber die restlichen Nohab-Loks haben damals noch eine wichtige Rolle im fahrplanmäßigen Verkehr am Plattensee gespielt.

Dieses nicht zu gut gelungene Foto ist vor allem für mich interessant. Es ist mein einziges Foto von M61 002 noch im Betrieb
(In der Nähe von Alsóőrs)
Es ist schon Tapolca, die ehemalige Heimat der Nohabs
M61 017, 020 und 001
Seitdem wurden alle in die Originalfarbe lackiert.
Die heute am schönsten Nohab-Lok, M61 017, damals noch in ganz schlechtem Zustand...
Dann wurde M61 010 neu „angezogen”
M61 010 in dem Werkstatt
Der hinterne „Hof” des Tapolcaer Heizhauses
Diese zwei Heizmaschinen (ehemaligen Dampflokomotiven aus der Baureihe 424) sind auch nicht mehr auffindbar...
Hinter den ehemaligen Dampflokomotiven steht M61 019
Ein Blick durch die Lok auf die zwei todgeweihten Nohabs...
M61 008
Verschrottet am: 15. 01. 97.
Die verschrottete 008-er Nohab
Die verschrottete 014-er Nohab
M61 014
Verschrottet am: 15. 01. 97.
M61 013 hat sich damals noch auf ihre Auferstehung gewartet...
...aber „sie” hat auch nie wieder einen Zug gezogen...
Aber die damals am schönsten lackierte M61 019 „lebt” heute auch noch, und zieht die Bauzüge der MÁV Nosztalgia GmbH

Alle weitere Verwendungen der Fotos und Schriften von dieser Seite
sind erst nach voriger Besprechung gestattet!