Diese Seite wurde am
11. Februar 2010
ins Internet gestellt.

Die Ruinen der ehemaligen Egerer Pionierbahn in der Nähe von Szarvaskő
16. April 2005

Töviskes (bei Szarvaskő)
Hierlang fuhr die Linie der Egerer Pionierbahn.
Das Endbahnhof lag wahrscheinlich hier...
(Töviskes)
Vermutlich war es das Büro des Bahnhofspersonales
Noch ein Gebäude am Bahnhof
Diese Treppe fuhr zu dem KISZ-Lager
(KISZ war die kommunistische Jugendorganisation in Ungarn)
Die Ruinen...
...des ehemaligen KISZ-Lagers
„Das Dach leckt schon...”
...und die Decke ist auch schon ziemlich kaputt
Wenn es von niemand mehr gebraucht ist, warum kann nicht demoliert werden?!
Seit nicht zu langem „wohnten” hier noch Tiere
(Stroh auf dem Boden)
Ist es der Eingang eines Bergwerkes?
Keine Ahnung, was es sein sollte, aber der Tunnel war nicht länger als 10 meter...
...und wir haben den ehemaligen Wagen der ehemaligen BKGV (Wirtschaftsbahn Bodrogköz) gefunden... welche später hier, an der ehemaligen Egerer Pionierbahn verkehrt ist.
Von ein bisschen näher...
Eine Seite...
...und das Ende des Wagens
So kann man schon sehen, was es ist!
Dieser Halter wäre noch benutzbar...
...sowie dieser Lampehalter auch
Die andere Seite haben wir auch gefunden
...und das andere Ende auch
Es gibt hier alles
Man müsste nur alles zusammenstellen, und es könnte sofort fahren... :-))
Hier war vermutlich eine Ladestelle

Az oldalon szereplő bármely fénykép, vagy írás esetleges további felhasználásának
csak előzetes hozzájárulásommal tudnék örülni!